Verständlicherweise ist es sehr schwer eine ausführliche Chronik über 90 Jahre zu erstellen, besonders aus der Zeit von 1937 bis 1952
Der PHV - NMS wurde am 28.9.1927 als Schutz- und Polizeihundverein Neumünster von 6 Sportfreunden im Cafe'Oldehus ins Leben gerufen. Der provisorische Vorstand setzte sich zusammen aus: Karl Krüger, Willi Gösch, Friedrich Voß, Willi Voß, Harald Jensen und Heinrich Jäger.
Diese sechs Herren waren somit die Begründer des PHV Neumünster! Der Übungsplatz befand sich in Brachenfeld auf der Koppel des Bauern Ladehoff. Auf der ersten Monatsversammlung am 14.12.1927 wurde von den Mitgliedern der Versammlung der Vorstand gewählt und Heinrich Jäger wurde 1. Vorsitzender. Der PHV hatte zu dieser Zeit 16 Mitglieder.
1927

wurde dem Reichsverband in Düsseldorf beigetreten.

1928 auf dieser Monatsversammlung wurde Wilhelm Scharbeutz aufgenommen.
1933 der PHV hat 38 Mitglieder und der Mitgliedsausweis wird eingeführt.
1936 bei einer Gau-Prüfung belegt SF Wilhelm Scharbeutz den 3. Platz und  erhält die bronzene Medaille.
1937

Gau-Prüfung, Wilhelm Scharbeutz wird mit Alice v.Wurzen Gausieger!

1939 in dieser Zeit werden viele Hunde zum Militärdienst eingezogen.
Leider kann ich mit der Chronik erst wieder 1952 beginnen, da ein Protokollheft nicht aufzufinden ist.
1952 zu dieser Zeit hat der PHV keinen festen Übungsplatz. Es wurde auf dem
Gelände der Holstenhalle und auf dem Gelände des Gut-Heil-Platzes geübt.
Landesausleseprüfung beim PHV
der PHV feiert sein 25jähriges Jubiläum im "Stadt Altona"
1956

das neue Vereinsgelände wurde gefunden und die Landessiegerprüfung findet in Neumünster am 2. Sept. statt.
Mitglied Otto Stange stiftet den ersten Baustein für das neue Vereinsheim. 
Das Vereinshäuschen soll "Abendfrieden" heißen.

1957 Einweihung des Vereinshäuschen.
1958 Pachtvertrag der Kiesgrube in Wittorf zwischen dem Besitzer Herrn Reß und dem
Pächter Hans Scharbeutz, worin dem PHV die Weiterverwendung zur Ausbildung
seiner Hunde zugesprochen wird.
1960 Landesausleseprüfüng in Neumünster
1962 35jähriges Bestehen, aus diesem Anlaß findet eine vereinseigene Prüfung für
Anfänger statt.
Opa Scharbeutz feiert seinen 90.Geburtstag
1963

Landesausleseprüfimg beim PHV

1965 erster Vergleichskampf mit dem PHV Goslar.
1966 das Gelände des alten Schießplatzes wird unserem Verein kostenlos zur
Verfügung gestellt.
1967 Beginn der Arbeiten für den Erweiterungsbau des Vereinsheims
Landesausleseprüfüng beim PHV
40jähriges Jubiläum
Pokalkampf, der PHV erhält den Ehrenpreis der Stadt Neumünster.
1968 entsteht die Übungsgruppe Einfeld
der PHV übernimmt kurzfristig die Landessiegerprüfung, da Kiel-Friedrichsort ausfällt.
1968 erste Fährtenhundprüfung auf Landesebene
Ausrichter ist der PHV
der Sieger ist Erwin Lübke mit Hasso (PHV).
1969 die Einfelder Übungsgruppe macht sich als HSC selbstständig.
1970

erster Pokalkampf mit GH Bramfeld.

  Norddeutscher Vergleichskampf auf unserem Vereinsplatz
1971 erstmalig Städtepokalkampf zwischen den Vereinen PHV-NMS,
HSC Einfeld, PHV-Kiel, Kiel-Süd und Friedrichsort.
Landessiegerprüfung beim PHV
Landesfährtenhundprüfung beim PHV - Sieger Karl Bialek mit Lido (PHV).
1972 45 Jahre PHV, Jubiläumspokalkampf
1973 erste Flutlichtanlage
1974 LV -FH in Großenaspe , Ausrichter PHV
1975 Landessiegerprüfung beim PHV
1976 LV-FH beim PHV
1977

Kauf unseres Übungsplatzes von Familie Reß !!

anläßlich des 50jährigen Jubiläums findet eine "Woche des Hundes" und ein
          Pokalkampf beim PHV statt.
Werner Thomas Pokal beim PHV
1978 Grundbucheintragung beim Amtsgericht NMS, der PHV ist der rechtmäßige Besitzer des Übungsplatzes.
1979 Landessiegerprüfung beim PHV
1980 Gründung einer Interessengemeinschaft aller Hundesportvereine Neumünsters
1981 die Stadtmeisterschaft wird ins Leben gerufen
1982 Norddeutsche Meisterschaft beim PHV
1983 erstmalig im LV eine Landesjugendausscheidung, Landessieger wird Tobias Focher vom PHV und startet bei der deutschen Jugendmeisterschaft.
1987

Landessiegerprüfung beim PHV

1992 Stadtmeisterschaft beim PHV.
Stefanie Göpner und Volker Schuht werden Landessieger in ihrer Altersgruppe
bei der Landesturnierhundprüfung
1993 erster Jugendpokal auf Landesebene beim PHV
1994 Herbert Heesch Gedächnispokal
1995 LV-FH in Gnutz, Ausrichter PHV
1996 Wanderpokal mit Klein Rönnau wird ins Leben gerufen.
Erweiterung der Flutlichtanlage
1997 Anbau des Vereinsheims und Erneuerung der Terrasse.   
Landessiegerprüfung beim PHV
Jubiläumspokalkampf 70 Jahre PHV
besteht der PHV -Neumünster 70 Jahre!! Der Verein steht wirtschaftlich gesund  
da und befindet sich sportlich im Aufwind !
1998

Ausrichter der Stadtmeisterschaft

Wir ließen es uns nicht nehmen in diesem Jahr erstmalig den Stadtmeister zu stellen.
1999 Das Double ist uns gelungen: Wiederum Stadtmeister
2000 PHV Neumünster als Ausrichter des Landesgruppenpokals
2001 Ausrichter des Landesverbands-Jugendpokalkampfes         
Teilnahme an der Stadtmeisterschaft in NMS-Tungendorf, 3. Platz
2002 Ausrichter der Landesverbandssiegerprüfung
2003 Ausrichter der Stadtmeisterschaft, wir belegeten den 3. Platz.           
beim Landesjugendpokal S-H wurden unsere Jugendlichen Landesmeister!
2004 erfolgreiche Titelverteidigung unserer Jugendlichen beim LV-Jugendpokal!
Erneuerung des Kinderspielplatzes und des Welpenauslaufs.
2005

Gewinn der Stadtmeisterschaft beim GHSV- Neumünster Tungendorf.  

Zum 3. Mal hintereinander gewinnen unsere Jugendlichen den LV-Jugendpokal!! Der Wanderpokal geht an den PHV-Neumünster.
Ausrichter der Landesverbandsiegerprüfung - eine perfekte Veranstaltung!
2006 Erfolgreiche Ausrichtung des Jugendpokals des LV-S-H.
2007 80 Jahre PHV!! Der Verein steht wirtschaftlich gesund da und hat weit über die
Stadt- und Landesgrenze hinaus einen guten Ruf
.
erfolgreiche Teilnahme am Kinderferienprogramm der Stadt Neumünster.
2008 Ausrichtungen der Landesmeisterschaft der Fährtenhunde und der Stadtmeisterschaft, 3. Platz für den PHV
2009

mit der Teilnahme bei der Cacib, Kinderferienprogramm, Stadtteilfest, Besuch und Vorführung Schloß Bredeneck hat der PHV sich positiv und engagiert in der Öffentlichkeit gezeigt.

2010 Ausrichtung der Landesmeisterschaften der Gebrauchshunde und der Fährtenhunde !
2011 Ausrichter der Stadtmeisterschaft - 3. Platz PHV
Aufbau eines neuen Schornsteins
2012 PHV wird Stadtmeister - eine perfekte Mannschaftsleistung!
Ausrichtung der Landesmeisterschaft der Gebrauchshunde anlässlich unseres
85 jährigen Bestehens.
2013 unser Gastverein besteht 10 Jahre und ist Ausrichter der FH-DM des ADRK mit großer Unterstützung des PHV Neumünster.
Erfolgreiche Titelverteidigung: der PHV wird wieder Stadtmeister.
2014 erstmalig richtet der PHV ein Rally Obedience Turnier sehr erfolgreich aus.
3. Platz bei der Stadtmeisterschaft.
Ein neuer Zaum wird auf gebaut.
Seit 20 Jahren! nimmt der PHV teil bei der Cacib in den Holstenhallen.
2015

PHV wieder Ausrichter der Gebrauchshundmeisterschaft. 

Ausrichtung von zwei Rally Obedience Turnieren mit über 100 Teilnehmern!
2. Platz bei der Stadtmeisterschaft.
2016 zur JHV legt nach 24 Jahren als 1. Vorsitzende Marion Ratcliff ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen nieder. Nachfolger wird Uwe Mooshage.
Ausrichtungen der Landesmeisterschaft der Fährtenhunde
Ausrichtungen der Stadtmeisterschaft - PHV ist wieder Stadtmeister!
2017 90 Jahre PHV! Der Verein steht wirtschaftlich gesund da und hat weit über die Stadt und Landesgrenze einen guten Ruf.
Der PHV wird in diesem Jahr die Landesmeisterschaft der Gebrauchshunde ausrichten.
Der Verein hat z.Zt. knapp 100, Mitglieder wovon ca. 1/3 aktiv an der Ausbildung sowie am Vereinsgeschehen teilnehmen.
   
Erstellt von Marion Ratcliff